Technische Daten

Unser Ballenstoff und -tücher sind standardmäßig mit

  • einer Flächengewicht von 110 g/m² und
  • in einer Breite zwischen 0,60 m bis 2,40 m lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Ballenstoff und -tuch unter Download.

Weitere Größen und Abmaße auf Anfrage!

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen zusätzlich gesonderte Ballenstoffe und -tücher.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Mulchscheibe

Mulchscheibe Ø 40 mm
Mulchscheibe Ø 40 mm

Unsere Mulchscheiben aus mechanisch verfestigten Mulchvlies werden auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und sind dadurch zu 100% verrotbar und biologisch abbaubar. Standardmäßig bieten wir unser Mulchscheiben zum Schutz vor Bodenaustrocknung und Staunässe sowie zur Verhinderung des Aufkommens von Unkräutern in Abstufungen von 0,20 m bis 1,0 m an.

Bitte beachten: Die Verrottung der Mulchscheiben ist im Wesentlichen von der Feuchtigkeit, dem Nährstoffgehalt und von der Temperatur sowie dem Ligningehalt der Fasern abhängig. Über das Mischungsverhältnis verschiedener Naturfasern mit unterschiedlichem Ligningehalt lässt sich in gewissen Grenzen der Zeitraum der Verrottung einstellen. Für spezielle Anforderungen können zusätzlich auf Anforderung auch Kunstfasern zugemischt werden.


Eigenschaften

Eigenschaften

Unsere Mulchscheiben

  • verhindern das Aufkommen von Unkräutern,
  • sind wasser- und nährstoffdurchlässig,
  • reduzieren die Verdunstung der Bodenfeuchte,
  • speicheren Niederschlagswasser und
  • verhinderngleichzeitig Staunässe,
  • bestehen aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen,
  • besitzen eine hohe Reißfestigkeit und
  • verrotten in einem Zeitraum von ca. 2 Jahren.

Technische Daten

Technische Daten

Unsere Mulchscheiben sind standardmäßig mit

  • einem Durchmesser zwischen 0,20 m bis 1,00 m und
  • in einer Dicke von 10 mm lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Mulchscheiben unter Download.

Weitere Größen auf Anfrage.

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen zusätzlich gesonderte Mulchscheiben.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Download

Technische Daten

Unsere Abfallsäcke sind standardmäßig mit einem Volumen zwischen 70l bis 240l lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Abfallsack unter Download.

Weitere Größen auf Anfrage!

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen zusätzlich gesonderte Abfallsäcke.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Abfallsack

Unsere kompostierbaren Abfallsäcke werden auf der Basis der MALIMO-Nähwirktechnik aus 100% nachwachsender Baumwolle hergestellt. Sie weisen dadurch eine im Vergleich zu kompostierbaren Kunststoffsäcken stabilere und reißfestere Struktur auf. Je nach Umgebungsbedingungen (Humusgehalt, Feuchtigkeit und Temperatur des Bodens) verrotten die Säcke nach dem Gebrauch auf dem Kompost in ungefähr 6 Monaten. Standardmäßig sind unsere Abfallsäcke in verschiedenen Größen zwischen 70l und 240l erhältlich.


Eigenschaften

Eigenschaften

Unsere Abfallsäcke sind

  • zu 100% biologisch abbaubar und damit kompostierbar,
  • weisen eine zugfeste Struktur auf und
  • sind in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Technische Daten

Technische Daten

Unsere Abfallsäcke sind standardmäßig mit einem Volumen zwischen 70l bis 240l lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Abfallsack unter Download.

Weitere Größen auf Anfrage!

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen zusätzlich gesonderte Abfallsäcke.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Download

Verarbeitungsarten von Agrartextilien

Je nach Verarbeitungsart werden Agrartextilien in Vliesstoffe, Gewebe, Gewirke, Verbundstoffe, Bänder und Garne unterteilt, die unter anderem zum Schützen, Abschatten, Verpacken, Binden, Fangen und zur Dekoration eingesetzt werden.

  • Vliesstoffe werden durch einen chemischen, mechanischen oder thermischen (kohäsiven oder adhäsiven) Verfestigungsprozess aus flächenhaft aufeinander abgelegten einzelnen Fasern hergestellt. Je nach Verfestigungsverfahren bilden sich dabei unterschiedliche Eigenschaften aus, die für den späteren Einsatz optimal angepasst werden.
  • Gewebe bestehen aus sich regelmäßig, im Allgemeinen rechtwinklig, kreuzenden Fadensystemen. Die Bindungsart (z.B. Köper- oder Leinenbindung) beeinflusst dabei wesentlich die technischen Eigenschaften wie die Zugfestigkeit und die Dehnung.
  • Gewirke (Maschenwaren) bestehen aus einem oder mehreren Fadensystemen, die durch Vermaschen bzw. Vernähen verbunden werden. Diese unterscheiden sich von den Geweben durch gestreckt vorliegende Fäden sowie die Vernähung der Kreuzungspunkte mit einem dritten Faden, dem Nähfaden. Die hieraus entstehenden textile Flächen haben:
    • im Vergleich zu Geweben geringe Konstruktionsdehnungen,
    • verschiebefeste Knotenpunkte,
    • eine höhere Festigkeit und eine niedrigere Dehnung in Richtung der durchlaufenden Fäden.
  • Verbundstoffe sind in der Fläche miteinander verbundene Gewebe, Vliesstoffe oder Maschenwaren. Sie kombinieren die Eigenschaften der einzelnen Geotextilien und werden für die optimale Anpassung an bestimmte Anforderungen hergestellt.
  • Bänder sind Textilien mit begrenzter Breite, die in der Regel zwei feste Kanten aufweisen.
  • Garne werden auf der Basis natürlicher Materialien bzw. bei besonderen Anforderungen an die Beständigkeit auf der Basis synthetischer Materialien hergestellt.

Technische Daten

Unsere Rasenabdeckbahnen sind standardmäßig mit

  • einem Flächengewicht zwischen 17 g/m² bis 30 g/m² und
  • in einer Breite von 2,40 m sowie in einer Länge zwischen 150 m bis 250 m lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Rasenabdeckbahn unter Download.

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen gesonderte Rasenabdeckbahnen. Nach Ihren Anforderungen stellen wir

  • die Materialzusammenstellung,
  • die Materialstärke,
  • die Rollenabmaße (Breite und Länge),
  • den Maschenabstand (Gitterabstände) und
  • die Zugfestigkeit ein.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.