Technische Daten

Unsere Olbersdorfer Bewehrungsgewirke sind standardmäßig mit

  • einem Flächengewicht zwischen 160 g/m² bis 858 g/m²,
  • einer Höchstzugkraft zwischen 31 kN bis 153 kN sowie in
  • der Breite von 2,40 m und einer Länge von 100 m lieferbar.

Weitere Technische Daten sowie Artikel-Nr. entnehmen sie bitte unserem Prospekt Olbersdorfer Bewehrungsgewirke (OBEG) unter Download.

Für spezielle Einsatzfälle konstruieren und fertigen wir Ihnen gesonderte Bewehrungsgewirke. Nach Ihren Anforderungen stellen wir

  • die Kraftaufnahme (ertragbare Zugkraft) axial oder biaxial bis zu mehreren Hundert kN/m,
  • die Langzeitbeständigkeit (z.B. chemisches Verhalten),
  • die Temperaturbeständigkeit,
  • die Rollenabmaße (Breite und Länge),
  • den Maschenabstand (Gitterabstände),
  • den Grundwerkstoff (z.B. synthetische, natürliche oder mineralische Fasern) ein.

Beschreiben Sie uns hier Ihren Einsatzfall!

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung (gegebenenfalls auch bei Ihnen vor Ort) und werden im Rahmen der technischen Möglichkeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.